FEEL GOOD
PROJEKTE

SCHUHMACHEREI

Guesthouse

PROJEKT 25

Einfamilienhaus

APULIEN

Ferienhaus

LIEGEN;SCHAFT Guesthouse

Ein ehemaliges altes Weingut von 1888 mit Weinberg, alter Werkstatt und Hühnerstall

wurde zu einem Guesthouse mit Restaurant umgebaut.

 

Durch die neue Raumaufteilung entstanden 8 Apartments / Doppelzimmer.  Im Erdgeschoss entstand CORNEL’S Cafébar Vinothek mit einer schönen Terrasse.

Ein weiteres Herzblutobjekt.

Hier konnten wir unsere Vorstellung von Interior und Styling voll umsetzen.

Angefangen über ein Farbkonzept für die Zimmer bis hin zum Styling der Speisekarte. 

Nur gut, daß man nicht immer weiß, worauf man sich einläßt! Mit riesigem Transporter quer durch ganz Deutschland gebollert, eine Woche den Bazar in Istanbul nach buntgemusterten Kelims und ausgefallenen Ikatstoffen durchforstet, hunderte von Mitbringseln aus sämtlichen Ländern und viele originelle Einzelstücke von Antikmärkten reichten kaum aus, um die Zimmer in nur drei Monaten einzurichten.

Stress pur - aber ein echter Rausch für uns Schöngeister.

Unser Motor: pure Leidenschaft und Schaffensfreude

 

PROJEKT 25

Einfamilienhaus

Ursprünglich ein völlig verbautes Haus mit feuchten Wänden und verklebten Fußböden .

Selbst der Makler riet vom Kauf ab. Heute ein helles schnuckeliges Juwel mit großem Outdoorwohnzimmer und Weitblick. 

Es entstand ein gänzlich neues Raumkonzept, so daß alle Wände rausgerissen wurden und nur noch die alten Balken stehen blieben. In die Mitte mußte ein großer Kamin her, als Zentrum und Herzstück des Raumes. Felle auf schwarz geölten alten Holzdielen sind unkompliziert und sehr charismatisch.

Möbel aus dunklem Holz, Rollos aus Bambus.

Materialien wie Naturleinen, Bast, Schilf und Wolle, holen die Natur ins Haus.

 
 

SCHUHMACHEREI Guesthouse

Ein Herzblutprojekt mit Minibudget. 

Eine ehemalige Schuhmacherei in einem kleinen Altstadthaus wurde zu 3 Apartments umgebaut und im asiatisch-orientalisch angehauchten Look eingerichtet.

Das Herz des Hauses, das Treppenhaus, wurde komplett weiß lackiert. Dadurch entsteht ein lichtdurchflutetes freundliches Ambiente. Weiß verputzte Wände mit leichten weißen Vorhängen erzeugen ein Wohngefühl ähnlich wie im Süden.

 

Das vom Schuster durchgesessene kleine dreibeinige Holzschemelchen wurde natürlich als Andenken integriert.

Das Outdoorwohnzimmer bekam eine Überdachung mit Palmenblätter, dadurch entstand der Eindruck eines Strandhauses. Die marokkanischen Kacheln in den Bädern und viele bunte Kissen sorgen für einen Hauch von "Tausend und einer Nacht".

 

Apulien

Ferienhaus

….und da wir ja sonst nichts zu tun haben (wir konnten einfach nicht widerstehen)

haben wir eine typische Lamia auf einem alten Olivenhain mit verwilderten  Mandel- und Feigenbäumen gefunden, die wir nun zu einem Ferien Hide-Away gestalten.